Literaturhinweise und Informationen

 

Hermann Gerstmayer
© 1950 Rheinische Illustrierte

 

Hermann Gerstmayer

geb. 16.10.1886 zu Koblenz,
gest. 25.05.1961 zu Berlin

Pseudonyme:
- Freddy Weller
- Hermann Lienhart (auch Hermann Lienhard)
- Ralph Hardy
- Ralph Doyan
- Leo Harald
- Nicolai Gösch
 

Unter dem Pseudonym Freddy Weller haben geschrieben:

- Hermann Gerstmayer
- Alfred Gerstmayer
(Sohn von Hermann Gerstmayer)
- Otto Bruno Burkhardt
- Fritz Klein
- Helmut Nolte
 


 

 

 

 

 

Willi Kohlhoff
© 2009 Heinkow

 

Willi Kohlhoff

geb. 07.04.1906 in Berlin  gest. 09.06.1988

Pseudonyme:
- Willi Krüger
- Willi Köhler
- Fritz Köhler
- Bill Chess


Information zu Hermann Gerstmayer auf Wikipedia.de

 

 

Informationen zu Willi Kohlhoff auf Wikipedia.de

 

 


 

Literaturhinweise zu Jack Morlan, Hermann Gerstmayer und Willi Kohlhoff:

 

 

Wer ist Freddy Weller? Wer ist Freddy Weller?

 

- Uwe Jacobs: Wer ist Freddy Weller?

 

 

 

© Uwe Jacobs


 

Jack Morlan, der Meisterdetektiv Jack Morlan, der Meisterdetektiv

 

- Magazin für Abenteuer-, Reise- und
   Unterhaltungsliteratur Nr. 61 / I. Quartal 1989:

  Uwe Jacobs: Jack Morlan, der Meisterdetektiv

  Werner G. Schmidtke: In fremdem Revier,
     2. Teil

© Uwe Jacobs / Werner G. Schmidtke


 

Auf den Spuren eines Abenteurers Auf den Spuren eines Abenteurers

 

- Rheinische Illustrierte Nr. 32 vom 08.10.1950:

   Auf den Spuren eines Abenteurers

 

 

© Rheinische Illustrierte


 

 

 

- Weltspiegel, Nummer 16, April 1950
   Illustrierte Berliner Zeitschrift:

G. Prinz: „Jack Morlan aus der Schreibmaschine

 

 

© Weltspiegel


 

Achtung in diesem ...

 

- Unbekannte Quelle, 1949 / 1950:

   Achtung in diesem ...


 

Postwurfsendung

 

- Postwurfsendung an alle Berliner Buch- und
   Schreibwarenhandlungen der Gerstmayer & Co.,
   OHG.

     u.a. mit den Berliner Auflagenhöhen der Serien
     - Jack Morlan
     - Hans Warren
     - John Webb
     - Der Texaner


 

 

- Comicpress Nr. 53, 1988

   Willi Kohlhoff ist tot

 

 

 

 

 

 

 

© Comicpress


 

Vortrag Alexander Kulpok Vortrag Alexander Kulpok

 

- Alexander Kulpok, Vortrag im
  
Ratskeller Reinickendorf am 24.05.2009:

  
JACK MORLAN - Detektiv für 30 Pfennig

  

   Weitere Infos bei ComicsBox.de


 

 

- Alexander Kulpok und Dr. Thomas Kramer
   Lesung im Heimatmuseum Reinickendorf
   am 15.10.2012

     Helden für 30 Pfennig
     Von Billy Jenkins über Jack Morlan bis
     Jerry Cotton
     Die Heftromane nach 1945

 

     Weitere Infos bei ComicsBox.de


 

Reinickendorfer Zeitung
Reinickendorfer Zeitung

 

- Reinickendorfer Zeitung, 2. Jahrgang,
   5. Ausgabe    von Juli 2009:

   Jack Morlan: Der Detektiv für 30 Pfennig

 

 

 

 

© Reinickendorfer Zeitung


 

 

- Trödler & Sammeln Nr. 202
   September 1996

     Heinz Hohwiller: Groschenhefte

 

 



 

© GEMI Verlags GmbH

 


 

Süddeutsche Zeitung

 

- Süddeutsche Zeitung (am Wochenende) vom
   15.12.2001, Ausgabe 289:

   Alexander Kulpok: Ein Held für dreißig Pfennig

 

© Süddeutsche Zeitung


 

 

- Hainer Plaul:

   Illustrierte Geschichte der Trivialliteratur
   Edition Leipzig, 1983


 

 

 

- Werner G. Schmidtke: Texte zur
   Heftromangeschichte, Tom Shark, Band 6


 

Schmidtkes Pseudonym-Spiegel

 

- Ronacher-Verlag-München, 1984:

   Schmidtkes Pseudonym-Spiegel
     Herausgegeben von Werner G. Schmidtke

 

 

 

© Ronacher-Verlag-München


 

 

 

 - Volksbuecher und Heftromane,
   Ein Streifzug durch 100 Jahre
   Unterhaltungsliteratur, 1998:

   Heinz J. Galle: Jack Morlan

 

© Heinz J. Galle


 

 Blätter der Volksliteratur Blätter der Volksliteratur

 

- Blätter für Volksliteratur, 49. Jahrgang,
   Nummer 4, Oktober 2010:

   Alexander Kulpok:
  
Ein Held für dreißig Pfennig

 

© Alexander Kupok


 

 

 

- Blätter für Volksliteratur
   Nummer 2, April 2006:

   Werner G. Schmidtke:
  
Die Helden und die Liebe - Morlan, Kling & Co.

 

© Werner G. Schmidtke


 

 

 

- Heinz J. Galle:

   Groschenhefte
  
Die Geschichte der deutschen Trivialliteratur

 

 

© Heinz J. Galle


 

Magazin für Abenteuer- Reise- und Unterhaltungsliteratur Magazin für Abenteuer- Reise- und Unterhaltungsliteratur

 

- Magazin für Abenteuer-, Reise- und
   Unterhaltungsliteratur Nr. 78 / II. Quartal 1993:

   Werner G. Schmidtke: Frühe Wurzeln
   Erkenntnisse über Jack Morlan und
   John Peppermint

 

© Werner G. Schmidtke


 

Fortsetzung folgt

 

- Andreas C. Knigge:

   Fortsetzung folgt
   u.a. Helmut Nickel und der Gerstmayer-Verlag,
   1986

 

 

 

© Andreas C. Knigge


 

Sprechblase Nr. 14 Sprechblase Nr. 14

 

- Die Sprechblase Nr. 14 (01.08.1978):

   Detlef Lorenz:
  
Robinson - eine deutsche Comic-Serie

 

© Detlef Lorenz


 

Sprechblase Nr. 21 Sprechblase Nr. 21

 

- Die Sprechblase Nr. 21 (15.06.1979):

   Detlef Lorenz: Wildtöter -
   Eine außergewöhnliche Comicserie

 

 

© Detlef Lorenz


 

Sprechblase Nr. 49 Sprechblase Nr. 49

 

- Die Sprechblase Nr. 49 (28.01.1983):

   Detlef Lorenz: Willi Kohlhoff

 

 

© Detlef Lorenz


 

Sprechblase Nr. 109 Sprechblase Nr. 109

 

- Die Sprechblase Nr. 109 (15.08.1990):

   Detlef Lorenz: Willi Kohlhoff - seltene und
   unbekannte Arbeiten

 

 

© Detlef Lorenz


 

Sprechblase Nr. 128 Sprechblase Nr. 128

 

- Die Sprechblase Nr. 128 (28.11.1992):

   Detlef Lorenz: Hot Jerry

 

 

© Detlef Lorenz


 

Sprechblase Nr. 135 Sprechblase Nr. 135

 

- Die Sprechblase Nr. 135 (31.01.1994):

   Detlef Lorenz: Robinson

 

 

© Detlef Lorenz


 

Sprechblase Nr. 154 Sprechblase Nr. 154

 

- Die Sprechblase Nr. 154 (27.03.1997):

   Detlef Lorenz: Robinson

 

 

© Detlef Lorenz


 

Deutscher Roman-Preiskatalog

 

- Allgemeiner Deutscher Roman-Preiskatalog
   Neue erweiterte 9. Auflage:

   Detlef Lorenz: Willi Kohlhoff

   Dieter Huschbeck: Romanheft-Titelbilder von
   Willi Kohlhoff

 

© Detlef Lorenz und Dieter Huschbeck


 

 

 

- Comic-Stern Nr. 13 / April 1984:

   Dieter Böhm: Robinson - das deutsche
   Abenteuerepos

 

 

© Dieter Böhm


 

 

- Reginald Rosenfeldt: Comic-Pioniere -
   Die deutschen Comic-Künstler der 1950er Jahre“

   Ch. A. Bachmann Verlag, 2016

 

 

 

© Ch. A. Bachmann Verlag


 

 

- Heinz J. Galle: „Volksbücher und Heftromane -
                             Band 1”

   Dieter von Reeken Verlag, Lüneburg, 2006

 

 

 

© Heinz J. Galle / Dieter von Reeken Verlag


 

 

- Jochen Bärtle: Götzen, Gold und Globetrotter”

   BoD - Books on Demand, 2016

 

 

 

© Jochen Bärtle


 

 

- Jörg Weigand: „Träume auf dickem Papier”

   Nomos Verlagsgesellschaft, 2018

 

 

 

 

© Nomos Verlagsgesellschaft


Comicfestival München 2011

 

- Filmmitschnitt vom 25.06.2011:

Zu dem Comicfestival München 2011 war Helmut Nickel eigens aus Florida angereist. Gerhard Schlegel (Laska Comics) und Gerhard Förster (Sprechblase) sprechen mit dem Zeichner über sein Leben, seine Comics, die gesellschaftliche Reaktion auf Comics zu seiner aktiven Zeit und andere Themen.

 

Mit Urteil vom 12.05.1998 - 312 O  85/98 - 'Haftung für Links' hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links, die Inhalte einer gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert.

 

 

Bitte beachten Sie daher:  Hiermit distanzieren wir uns ausdrücklich von allen Inhalten der auf unserer Website zu findenden Links und machen uns diese Inhalte nicht zu Eigen.

 

Home